ARCADIA schließt Pachtvertrag mit Goldbeck Parking Services

ARCADIA Investment Group schließt Pachtvertrag mit Goldbeck Parking Services für Parkhaus „Northgate“

Am künftigen Berliner Flughafen BER, in prominenter Lage im Businesspark „gatelands“, errichtet die ARCADIA Investment Group das Parkhaus „Northgate“. Es wird mehr als 1.500 Stellplätze auf zwölf Halbebenen bieten. Der Bau des Airport-Parkhauses hat bereits Anfang Juli 2019 begonnen und wird vom Generalunternehmer Goldbeck Nordost GmbH, NL Berlin-Brandenburg ausgeführt. Jetzt wurde über den künftigen Betrieb entschieden.

In den kommenden 20 Jahren wird die Goldbeck Parking Services GmbH das Parkhaus bewirtschaften. „Die Verhandlungen waren konstruktiv und vertrauensvoll“, werteten die beiden Geschäftsführer Alexander Folz (ARCADIA) und Stephan Pieper (Goldbeck). Zu weiteren Vertragskonditionen haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der zukünftige Pächter plant, das Parkhaus mit modernsten technischen Standards und umfangreichen Serviceangeboten, insbesondere im Hinblick auf die Nutzer des Businessparks, wie z.B. Pre-Booking-Angebote für Flugreisende, als öffentliches Parkhaus zu betreiben.

Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Schönefeld, Vertretern der Grundstücksverkäufer OFB Projektentwicklung GmbH, Kolb + Partner Immobilienkompetenz, IBK Projekt GmbH sowie dem Team der Goldbeck Nordost GmbH war bereits am 7. August 2019 der Grundstein gelegt worden. Zur derzeit geplanten Eröffnung des BER wird auch das Parkhaus fertiggestellt und in Betrieb genommen. Buchungen werden ab Januar 2020 möglich sein.

Businesspark „gatelands“

In unmittelbarer Nähe des Hauptstadtflughafens BER entsteht auf einem rund 100.000 Quadratmeter großen Areal der Businesspark „gatelands“, der Raum für Hotels, Büroräume, Dienstleistungs- und Handelsflächen bietet. Insgesamt sind hier Gebäude mit einer Gesamtgeschossfläche von ca. 250.000 Quadratmetern geplant und genehmigt. Durch die Premiumlage am zukünftigen BER, die Anbindung an die Autobahnen A 113 (Berliner City) und A 10 (Autobahnring) und das bereits mit festgesetztem Bebauungsplan gesicherte Baurecht ist das Areal einer der attraktivsten Entwicklungsstandorte im Umfeld Berlins, insbesondere aufgrund des Nachfragedrucks auf dem Berliner Büromarkt.

Neben diversen Bürogebäuden für Einzelnutzer entstehen auch mehrere Hotels. Das B&B Hotel Berlin-Airport wurde bereits eröffnet. Für ein Lifestyle Hotel der Marke Moxy liegt die Baugenehmigung vor. Für eine Büroentwicklung mit ca. 15.000 Quadratmetern wurde ein Bauantrag gestellt. Zum Businesspark „gatelands“ gehören auch ca. 20.000 Quadratmeter Wald mit Teichen und Grünflächen.

ARCADIA Investment Group

Die ARCADIA Investment Group hat sich schwerpunktmäßig auf die Entwicklung von einzelhandelsgenutzten Immobilien, Wohnobjekten sowie Parkhäusern und Tiefgaragen im gesamten Bundesgebiet spezialisiert. Neben Aktivitäten für den eigenen Bestand wird eine Reihe von partnerschaftlichen Projekten realisiert – unter anderem in enger Zusammenarbeit mit mehreren nationalen und internationalen Investoren. Zum Kerngeschäft der Gesellschaft zählt auch die Optimierung, Pflege und Erweiterung des Immobilienbestandes von vertrauensvoll betreuten Familienunternehmen. Die ARCADIA Investment GmbH als Holding der Gruppe beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter und entwickelt aktuell bundesweit Flächen in einer Größenordnung von mehr als 450.000 Quadratmeter. Das dazugehörige Projektvolumen beträgt derzeit etwa 375 Millionen Euro.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ralf Bettges, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, unter der Rufnummer 0172 – 233 73 90 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zur ARCADIA Investment Group erhalten Sie unter www.arcadia-invest.de.

Goldbeck Services GmbH

Die in Bielefeld ansässige Goldbeck Services GmbH – Teil der Goldbeck Unternehmensgruppe – ist spezialisiert auf Dienstleistungen rund um die Immobilie in den Bereichen Property und Facility Management sowie Parking Services. Die Goldbeck Parking Services GmbH bietet mit 136 Parkobjekten und circa 72.000 Stellplätzen ein flächendeckendes Netz von Parkobjekten in Deutschland und Österreich.